Auf das sollten Sie aufpassen!

(Diese Seite habe ich erst begonnen und wird in der nächsten Zeit wachsen)

Stock bohrt sich in den Hals/Gaumen Sissi, Labradorhündin von Frau Thörner:
Sie hatte im Dezember einen Unfall, in dem sie einen Stock im Wurf gefangen hatte und der sich im Gaumen rammte. Vollnarkose - nähen - volles Programm.
  Hunde trägt Stock zurück, bei dem er nur ein Ende im Maul hat und das andere Ende steht geradeaus nach vorne. Während des Zurücklaufens geht das vordere Ende nach unten und setzt sich im Boden. Der Hund stößt sich den Stock unter Umständen bis in den Magen!